Der Trägerverein

Am 14.07.1986 fanden sich auf Initiative von Rolf und Manuela Kraus 21 Tettauer Bürger zusammen, um sich über das Vorhaben zu informieren, einen ganzheitlichen Pflegedienst zu gründen. 15 der Anwesenden wurden dann Gründungsmitglieder. Heute sind wir sehr stolz darauf, dass inzwischen über 150 Mitgliederunsere Arbeit unterstützen.

Werden auch Sie Mitglied!

Anmeldeformulare gibt es im Büro in der Christian-Müller-Straße 44 in Tettau.

Kurz darauf wurden wir bereits in den Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aufgenommen und vertraten somit nach dem Bayerischen Roten Kreuz, der Caritas und der Diakonie schon viele Jahre vor dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) den 4. Wohlfahrtsverband im Landkreis Kronach.

Siehe auch:

Die Geschichte des Stephanus-Dienstes